Drahten

Hochpräzises Drahterodieren – einfach und produktivDrahten Mastercam

Mastercam Drahten ist ein CAD/CAM-System für das Drahterodieren mit 2, 4 und 5 Achsen (gesteuerte Z-Achse). Mastercam Drahten ermöglicht die effiziente Fertigung von Teilen vielfältiger Formen mit einer bestechenden Präzision.

Mastercam Drahten bietet unter anderem:

  • Effiziente Drahtwegverwaltung
  • Zuverlässige Drahtwegüberprüfung
  • Assoziative Drahtwege
  • EDM-Programmierung
  • Stegschnitte

Effiziente Drahtwegverwaltung

Mastercam Drahten

  • Operationsmanager – speichert alle Operationen Ihrer Jobs an einem Ort. So können Sie Drahtwege schnell erzeugen, ändern und überprüfen oder Parameter, Drahtwege und Leistungsbibliotheken von einer Operation zur anderen kopieren.
  • Benutzerdefinierbare Leistungsbibliotheken – Speichern von  Leistungseinstellungen und anderen Registern für Schrupp- und Schlichtwege
  • Grafischer Drahtwegeditor zur komfortablen Bearbeitung der Werkzeugdaten auf dem Bildschirm

Zuverlässige DrahtwegüberprüfungVon 2- und 4-Achsen-Bearbeitung über Synchronisieren und Steg- Kontrolle bietet Mastercam Drahten die Tools für schnelle und effiziente Draht-Programmierung.

  • Verfolgen der Bearbeitung des Werkstücks aus einem vollen Materialblock auf dem Bildschirm mit der in Mastercam integrierten Volumensimulation
  • Schrittweise Simulation des Programms mit schattierter Darstellung des Drahtweges
  • Dynamische Darstellung aller aussagekräftigen Informationen über Werkzeuge und Operationen an jedem beliebigen Punkt des Drahtweges
  • Darstellung von XY- und UV-Bewegungen in unterschiedlichen Farben zur leichteren Identifizierung

Assoziative Werkzeugwege

  • Volle Assoziativität zwischen Geometrie und Drahtweg – sofortige Aktualisierung des Drahtweges bei Änderung von Geometrie oder Bearbeitungsparametern
  • Speichern einer Bibliothek gemeinsam benutzter Operationen zur Automatisierung der Bearbeitung

EDM-Programmierung

Mastercam-Drehen-04

  • 2-Achsen-Kontur- und Zerstörungsdrahten mit oder ohne Koniken
  • Definieren separater Koniken für XY- und UV-Höhen
  • 4-Achsen-Synchronisation mit automatischer oder manueller Einfahrt
  • 4-Achsen-Synchronisation mit automatischen Mehrfach- und Rücklaufschnitten
  • 4-Achsen-Flächenschlichten mit Rauhtiefendefinition
  • 4-Achsen-Interpolationsunterstützung (G02/G03)
  • Rücklaufschnitte in Einwegbearbeitung oder pendelnd
  • 5-Achsen-Drahten durch gesteuerte Z-Achse
  • Automatisches Schneiden von Bundschnitten in einem Arbeitsgang
  • Grafisches Programmieren von Bundschnitten mit Optionen für gerade Schnitte, konische Schnitte oder konische Schnitte mit Bundschnitten aus beiden Richtungen
  • Automatische Ein- und Ausfahrbedingungen
  • Selektieren mehrerer Konturen mit vordefinierten Startpunkten über ein Auswahlfenster
  • Automatisches Überprüfen der Konik und der UV-Bewegungen
  • Definieren einer Außenschleife für das Schneiden scharfer Kanten
  • Automatisches Eckenverrunden im Drahtweg
  • Kopieren von Drahtwegen für einfache Wiederholungen von Teilen ohne eine neue Geometrie zu erzeugen
  • Ändern von Steuerungseinstellungen, Eckentypen und Konikwinkeln an jedem beliebigen Punkt einer Kontur
  • Definieren separater Ein- und Ausfahrvektoren für kontrollierte An- und Abfahrbewegung des Drahtes
  • Hinzufügen von Koniken vor oder nach einem vertikalen Drahtweg
  • Verschieben des Startpunktes an eine beliebige Position auf der Kontur durch Anklicken und Ziehen
  • Deutliche Reduzierung der Größe eines Programms durch Filtern des Drahtweges. Der Filter wandelt automatisch mehrere kurze Linearbewegungen innerhalb einer bestimmten Toleranz in einzelne lineare oder bogenförmige Verfahrbewegungen um
  • Unterprogrammunterstützung

Stegschnitte

  • Schnelles Hinzufügen mehrerer Stege zu einer beliebigen Teilgeometrie
  • Automatisches Setzen von Stegen mit benutzerdefinierbaren Stop-Punkten
  • Stegschnitt „keine Dropout-Methode“ vermeidet Splitterbildung
  • Stegschnitte nach jedem Teil oder nach dem Fertigstellen aller Teile
  • Stegschnitte mit Überlappungsdefinition
  • Einfaches Entwerfen von Stegen an offenen Konturen
  • Separat definierbare Ausfahrlänge